Seit Mitte 2015 gilt das Bestellerprinzip. Das bedeutet, Makler dürfen keine Vermittlungsprovision von Mietern mehr verlangen, wenn Sie vom Eigentümer den Auftrag erhalten, eine Wohnung oder ein Haus zu vermieten. Daher steht der Vermieter vor der Frage, ob sich die Inanspruchnahme eines Maklers überhaupt lohnt. Hier lesen Sie, warum es Vorteile hat, für die Vermietung einen professionellen Makler zu beauftragen.

Richtige Miete
Natürlich möchten Vermieter Rendite erzielen. Aber was ist zu viel oder zu wenig? Kann sogar eine Staffelmiete ausgehandelt werden? Wir kennen uns auf diesem Gebiet bestens aus. Wir wissen, wie hoch die richtige Miete ist, um die Zufriedenheit beider Seiten zu erzielen. Auch die rechtlichen Bestimmungen werden eingehalten, sodass keine Probleme mit dem Gesetz auftreten.

Perfekte Präsentation
Potentiell zuverlässige Mieter reagieren eher, wenn sie sich professionell angesprochen fühlen. Dafür werden perfekt ausgearbeitete Exposés und Anzeigen mit professionellen Fotos sowie Grundrisse und komplette Unterlagen zusammengestellt.

Gezielte Werbung
Eine Anzeige reicht oftmals nicht aus, um den gewünschten Mieter zu finden. Wir kennen die besten Plattformen und wissen, wo es sich lohnt, zu inserieren. Darüber hinaus greifen wir auch auf vorliegende Mieteranfragen zurück.

Die Besichtigungen
Die potentiellen Mieter sind häufig sehr beschäftigt. Deshalb ist es oft schwierig, einen gemeinsamen Termin zu finden. Wir kümmern uns gerne um die Terminkoordination und die Besichtigung der Immobilie, bei Bedarf auch an Sonn- und Feiertagen.

Die Bonitätsprüfung
Bei uns können Sie sich auf eine sichere Vermietung verlassen. Wir prüfen potentielle Mieter auch mittels einer Selbstauskunft. Des Weiteren haben wir die Möglichkeit, uns bei Auskunfteien über die finanzielle Lage der Interessenten zu erkundigen. Das sorgt dafür, dass Sie Ihre Miete pünktlich erhalten und nicht auf sogenannte Mietnomaden hereinfallen.

Energieausweis
Für jede Immobilie ist ein Energieausweis notwendig, dessen Inhalt in den Inseraten bekanntgegeben werden muss. Fehlt dieser, liegt eine Ordnungswidrigkeit vor. Ist der Ausweis nicht vorhanden, helfen wir Ihnen bei der Beschaffung. Das ist in den meisten Fällen kostengünstiger und einfacher, als sich selbst darum zu kümmern. Außerdem achten wir darauf, dass keine relevanten Angaben fehlen, sodass Sie kein Bußgeld befürchten müssen.

Mietvertrag und Wohnungsübergabe

Wir nutzen stets die neusten Formularmietverträge, sodass alle relevanten Klauseln rechtlich zulässig sind. Darüber hinaus dokumentieren wir die Übergabe der Wohnung sorgfältig und fungieren als Zeuge, falls später doch einmal Meinungsverschiedenheiten auftreten sollten.

Ihre Privatsphäre

Wir arbeiten als Mittler zwischen Eigentümer und Interessenten und verhindern, dass Interessenten, die die Wohnung nicht bekommen haben, für Sie lästig werden und Sie als Vermieter anschließend keine unerwünschten Anrufe erhalten.

Maklerlohn absetzen
Als Vermieter können Sie die Maklerprovision als Werbungskosten absetzen. Das Entgelt für den Makler kann als Betriebsausgaben geltend gemacht werden. Die steuerliche Belastung des Vermieters wird somit vermindert.

Ihre Freizeit
Wir arbeiten als Makler in Vollzeit und kennen uns bestens in diesem Bereich aus. Vertrauen Sie uns die Vermietung Ihrer Immobilie an und genießen Sie Ihre wertvolle Freizeit. Eine professionelle Vermietung kommt Ihnen also in vielerlei Hinsicht zugute.

Unser Netzwerk
Sie benötigen einen Handwerker, einen Sachverständigen oder einen Rechtsanwalt als zusätzlichen Berater? Kein Problem, da wir über ein ausgezeichnetes Netzwerk verfügen. Und glauben Sie uns, wir empfehlen nur jemanden, von dem wir selbst überzeugt sind.