0571-597 265 17

Bereits verkauft -  Mehrparteien-Doppelhaus für Eigennutzer oder Kapitalanleger

WB-o134
Mehrfamilienhaus-Doppelhaus
32479
Hille
Hartum
175
73
370
Ja
7
3
2-3
Gas-Zentralheizung
Endenergieverbrauch: 161 kWh/(m²a), EnEffKl. F
1990
Sanierungsbedürftig
bereits verkauft
Auf Anfrage
Expose-Anfrage

Kurzbeschreibung:
Bereits verkauft!

Dieses Immobilie hat bereits neue Eigentümer finden können. Wir suchen für weitere Kunden ständig nach neuen Angeboten. Wenn Sie Ihre Immobilie ebenfalls an einen unserer Kunden verkaufen möchten, melden Sie sich gerne für ein unverbindliches Gespräch. Wir ermitteln für Sie den Marktwert Ihrer Immobilie und begleiten Sie in allen Phasen des Immobilienverkaufs!

Gerne stehen wir Ihnen für weitere Auskünfte zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.
Tel. 0571-597 265 17
Email: info@wb-immobilien.de

Lagebeschreibung:
Die Immobilie befindet sich in Hille, im Ortsteil Hartum. Hartum liegt westlich der Kreisstadt Minden und nördlich des Mittellandkanals; im Osten grenzt Hartum an den Stadtteil Hahlen der Stadt Minden, im Norden an die Ortsteile Holzhausen II und Nordhemmern, im Westen an den Ortsteil Südhemmern sowie im Süden an die Ortsteile Unterlübbe und Rothenuffeln. Hartum ist Heimat von rd. 1.700 Menschen. Hille bietet vier Grundschulen, eine Verbundsschule und diverse Kindergärten.

Im Standortportrait beschreibt sich die Gemeinde Hille wie folgt:
“Flexibel, familiär, findig. …  das Wirtschaften in Hille hat sich sehr gewandelt. Von einer landwirtschaftlich dominierten Flächengemeinde vor den Toren der Stadt Minden entwickelte sich Hille zu einer selbstbewussten Kommune mit einem bunten Mix von Landwirtschaft und klein- bis mittelständischen Gew-erbe- und Handwerksbetrieben. Gerade dieses vielfältige Wirtschaftsgefüge mit zahlreichen inhaber-geführten Produktions-, Dienstleistungs- und Handelsunternehmen prägt das authentische Erscheinungsbild der neun Ortschaften.”

Courtage-Hinweis:
Im Falle des erfolgreichen Kaufvertragsabschlusses fordern wir (WeserBergland Immobilien - Sven Weihe) eine von Ihnen direkt an uns zu zahlenden Maklercourtage in Höhe von 4,76%, inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, auf den notariell beurkundeten Kaufpreis. Diese ist mit Zustandekommen des Kaufvertrages (notarieller Vertragsabschluss) verdient und fällig. Grundlage hierfür ist unsere bzw. die eines von uns beauftragten Dritten Ihnen gegenüber erbrachte vermittelnde und/oder nachweisende Maklertätigkeit.

Sonstige Hinweise:
Alle Angaben sind nach besten Wissen gemacht, jedoch ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber zur Verfügung gestellt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Die Grunderwerbsteuer, Notar- und Grundbuchkosten sind vom Käufer zu tragen. Dazu gelten unsere Ihnen ausgehändigten Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Sie zur Kenntnis genommen haben. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.