0571-597 265 17

Wohn- und Geschäftshaus in zentraler Innenstadtlage von Minden

WB-o171
Mehrfamilienhaus
32423
Minden
Innenstadt
210
153
303
Teilkeller
2
3
2 Wohneinheiten + 1 Gewerbefläche
Gas-Brennwertheizung (BJ 2004)
Denkmalschutzimmobilie
1892
nach Vereinbarung
229.000
Expose-Anfrage

Objektbeschreibung:
Dieses denkmalgeschützte Wohn- und Geschäftshaus befindet sich in zentraler Innenstadtlage von Minden. Das charmante Altstadtaus eignet sich sowohl für Individualisten mit Wohn- und Gewerbenutzung im Haus oder als Kapitalanlage mit 3 Mieteinheiten. Alle 3 Einheiten sind aktuell freigestellt. Die Immobilie wurde lt. Gutachten um 1892 teils in Fachwerk, teils in Massivbauweise errichtet. Der vordere Gebäudeteil ist 2 ½ geschossig, das hintere Nebengebäude 2-geschossig. Unter dem Nebengebäude befindet sich ein ca. 200-300 Jahre alter Tonnengewölbe-Keller. Die Immobilie wurde ab 2004 durch den heutigen Eigentümer ausgebaut und modernisiert. Die Immobilie zeigt eine solide Bausubstanz und bietet gute Voraussetzungen für die Umsetzung eines individuellen Nutzungskonzeptes. Gleichzeitig ist das Haus ein solides Investment in zentraler Lage.

Die Immobilie verfügt über über rund 363 m² Wohn- und Nutzfläche. Rund 210 m² entfallen auf die aus-gebaute Wohnfläche, verteilt auf eine große Wohnungen mit ca. 160 m², im I. Obergeschoss, und eine rund 50 m² große Erdgeschosswohnung im Anbau des Hauses. Im Erdgeschoss befindet sich zudem eine rund 100 m² große Gewerbeeinheit mit großer Schaufensterfront zur Königstraße. Der Dachboden ist unausgebaut und dient aktuell lediglich als Abstellfläche. Des Weiteren grenzt ein massiv erstelltes Lagergebäude an die Immobilie.

Das Grundstück ist mit rund 300 m² klein und pflegeleicht. Die Immobilie verfügt über Zuwegungen von der Ortsstraße sowie von der Königstraße. Jede Einheit hat mindestens einen separaten Zugang. Die Einliegerwohnung im Anbau verfügt über einen kleinen Garten- / Terrassenbereich, die Obergeschosswohnung hat einen Balkon.

Die Obergeschosswohnung verfügt über eine eigene Gasbrennwertanlage von 2004. Die beiden Einheiten im Erdgeschoss werden aktuell über die Gas-Heizung im Nebenhaus mit Wärme versorgt.

Lagebeschreibung:
Die Immobilie befindet sich in ruhiger und dennoch zentraler Lage inmitten der historischen Mindener Alt-stadt. Der Fußweg zur Fußgängerzone beträgt ca. 500m, Nahversorger, Geschäfte des täglichen Bedarfs, Schulen, Kindergärten und Ärzte befinden sich in unmittelbarer, fußläufiger Entfernung. Das nahegelegene Glacis, der Grüngürtel der Stadt, befindet sich in Sichtweite.
Die geschichtsträchtige Stadt Minden ist mit ca. 80.000 Einwohnern ein bedeutendes Wirtschafts-, Handels- und Dienstleistungszentrum im Norden Nordrhein-Westfalens. Die Weser und der Mittellandkanal treffen sich in unmittelbarer Nähe der Innenstadt.  

Nahe der A2 und der A30 gelegen, ermöglichen die beiden Autobahnen eine schnelle Anbindung Mindens an das Ruhrgebiet.






Courtage-Hinweis:
Im Falle des erfolgreichen Kaufvertragsabschlusses fordern wir (WeserBergland Immobilien - Sven Weihe) eine von Ihnen direkt an uns zu zahlenden Maklercourtage in Höhe von 5,95 %, inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer auf den beurkundeten Kaufpreis. Diese ist mit Zustandekommen des Kaufvertrages (notarieller Vertragsabschluss) verdient und fällig. Grundlage hierfür ist unsere bzw. die eines von uns beauftragten Dritten Ihnen gegenüber erbrachte vermittelnde und/oder nachweisende Maklertätigkeit.

Sonstige Hinweise:
Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber zur Verfügung gestellt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Die Grunderwerbsteuer, Notar- und Grundbuchkosten sind vom Käufer zu tragen. Dazu gelten unsere Ihnen ausgehändigten Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Sie zur Kenntnis genommen haben. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.