0571-597 265 17

Bereits verkauft - Einfamilienhaus am Mindener Stadtrand

WB-o176
Einfamilienhaus
32425
Minden
Minderheide
140
100
946
Ja
2
8
2
6
Ölheizung (nicht funktionsfähig)
Energiebedarf: folgt
1951
renovierungs- / sanierungsbedürftig
Bereits verkauft
Auf Anfrage
Expose-Anfrage

Objektbeschreibung:
Bereits verkauft!

Diese Immobilie am Mindener Stadtrand hat bereits den passenden Käufer gefunden. Wir suchen für weitere Kunden ständig nach neuen Angeboten. Wenn Sie Ihre Immobilie ebenfalls an einen unserer Kunden verkaufen möchten, melden Sie sich gerne für ein unverbindliches Gespräch. Wir ermitteln für Sie den Marktwert Ihrer Immobilie und begleiten Sie in allen Phasen des Immobilienverkaufs!

Gerne stehen wir Ihnen für weitere Auskünfte zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.
Tel. 0571-597 265 17
Email: info@wb-immobilien.de

Lagebeschreibung:
Die Immobilie befindet sich in Minden, im Ortsteil Minderheide. Die Lage bietet hervorra-gende Infrastruktur für eine Familie mit Kindern. In diesem ruhigen Wohnumfeld unweit des Hahler Feld befinden sich in näherer Umgebung sämtliche Geschäfte des täglichen Bedarfs, eine Grundschule, weiterführende Schulen sowie Ärzte und Banken. Die über das Hahlerfeld zu erreichende Michael Ende Grundschule geniesstz einen hervorragenden Ruf und bietet ein interessantes Schulkonzept für die Kinder. Die Mindener Innenstadt ist ca. 4,9 Km entfernt.


Courtage-Hinweis:
Im Falle des erfolgreichen Kaufvertragsabschlusses fordern wir (WeserBergland Immobilien - Sven Weihe) eine von Ihnen direkt an uns zu zahlenden Maklercourtage in Höhe von 4,76 %, inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer auf den beurkundeten Kaufpreis. Diese ist mit Zustandekommen des Kaufvertrages (notarieller Vertragsabschluss) verdient und fällig. Grundlage hierfür ist unsere bzw. die eines von uns beauftragten Dritten Ihnen gegenüber erbrachte vermittelnde und/oder nachweisende Maklertätigkeit.

Sonstige Hinweise:
Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber zur Verfügung gestellt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Die Grunderwerbsteuer, Notar- und Grundbuchkosten sind vom Käufer zu tragen. Dazu gelten unsere Ihnen ausgehändigten Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Sie zur Kenntnis genommen haben. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.