0571-597 265 17

Wohn- und Gewerbeimmobilie in zentraler Lage von Hille

WB-o190
Wohn- und Geschäftshaus
32479
Hille
Hille
125
320
417
Ja
5
6
1
3
Gas-Heizung (BJ 2002)
Energiebedarf: folgt kWh/(m²*a), Gas,
1963
Renovierungsbedürftig
2002 Heizung, 2003 Fenster (1. OG), 2006 Fassadenanstrich
Nach Vereinbarung
124.000,-
Expose-Anfrage

Objektbeschreibung:
Diese vielfältig nutzbare Immobilie ist Teil eines Doppelhauses. Die Immobilie wurde im Jahr 1963 neu errichtet, der Keller ist älteren Baujahres. Die Immobilie befindet sich direkt im Ortskern von Hille, an der Mindener Straße, was eine gute Sichbarkeit und eine perfekte infrastrukturelle Anbindung garantiert.

Die Immobilie besteht aus einer Gewerbefläche im Erdgeschoss und einer Wohneinheit im Obergeschoss des Hauses. Beide Einheiten erstrecken sich auf einer Fläche von jeweils ca. 125 m². Die Immobilie verfügt über eine Doppelgarage, mit direktem Zugang zum Gewerbeteil. Des Weiteren ist die Immobilie voll unterkellert, was perfekte Lagermöglichkeiten für den Gewerbeteil bietet. Für die Obergeschosswohnung steht ein begahbarer, unausgebauter Dachboden zur Verfügung, der sich ebenfalls optimal für Lagermöglichkeiten anbietet.

Das Grundstück ist mit rund 417 m² klein und pflegeleicht. Bewohnern der Obergeschosswohnung steht eine sonnige Balkonfläche als Freisitz zur Verfügung. Die Obergeschosswohnung ist aufgrund zahlreicher Fensterflächen wunderbar hell. Der Grundriss bietet, je nach Bedarf, ein bis zwei Schlafzimmer.

Die Immobilie wurde 2002 mit einer Gasheizung ausgestattet. Zudem wurden im Jahr 2003 die Fenster der Obergschosswohnung ausgetauscht. Abschließend wurde die Fassade im Jahr 2006 neu gestrichen.

Die Immobilie befindet Ihnen vielfältige Nutzungsmöglichkeiten und eine solide Ausgangsbasis für Ihre individuellen Konzepte, befindet sich aber insgesamt in einem renovierungs- / sanierungsbedürftigen Zustand.

Lagebeschreibung:
Die Immobilie befindet sich im unmittelbaren Ortskern von Hille, direkt an der Hauptverkehrsstraße. Hille liegt westlich der Kreisstadt Minden und nördlich des Mittellandkanals; zentral zwischen den Städten Minden und Lübbecke. Der Hiller Ortskern bietet eine hervorragende Infrastruktur mit allen Geschäften des täglichen Bedarfs. Im Standortportrait beschreibt sich die Gemeinde Hille wie folgt:
“Flexibel, familiär, findig. …  das Wirtschaften in Hille hat sich sehr gewandelt. Von einer landwirtschaftlich dominierten Flächengemeinde vor den Toren der Stadt Minden entwickelte sich Hille zu einer selbstbewussten Kommune mit einem bunten Mix von Landwirtschaft und klein- bis mittelständischen Gewerbe- und Handwerksbetrieben. Gerade dieses vielfältige Wirtschaftsgefüge mit zahlreichen inhabergeführten Produktions-, Dienstleistungs- und Handelsunternehmen prägt das authentische Erscheinungsbild der neun Ortschaften.”





Courtage-Hinweis:
Im Falle des erfolgreichen Kaufvertragsabschlusses fordern wir (WeserBergland Immobilien - Sven Weihe) eine von Ihnen direkt an uns zu zahlenden Maklercourtage in Höhe von 4,76 %, inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer auf den beurkundeten Kaufpreis. Diese ist mit Zustandekommen des Kaufvertrages (notarieller Vertragsabschluss) verdient und fällig. Grundlage hierfür ist unsere bzw. die eines von uns beauftragten Dritten Ihnen gegenüber erbrachte vermittelnde und/oder nachweisende Maklertätigkeit.

Sonstige Hinweise:
Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber zur Verfügung gestellt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Die Grunderwerbsteuer, Notar- und Grundbuchkosten sind vom Käufer zu tragen. Dazu gelten unsere Ihnen ausgehändigten Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Sie zur Kenntnis genommen haben. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.