0571-597 265 17

Bereits verkauft - Vermietetes Zweifamilienhaus in Minden

WB-o209
Zweifamilienhaus
32425
Minden
Bärenkämpen
172
105
722
Vollkeller
3
7
2
2
Öl-Zentralheizung (BJ 2010)
Endenergiebedarf: 234,5 kWh/(m²a), Öl, EnEffKl. G
1969
2014
Bereits verkauft
Auf Anfrage
Expose-Anfrage

Bereits verkauft!

Diese vermietete Kapitalanlage hat bereits den passenden Käufer gefunden. Wir suchen für weitere Kunden ständig nach neuen Angeboten. Wenn Sie Ihre Immobilie ebenfalls an einen unserer Kunden verkaufen möchten, melden Sie sich gerne für ein unverbindliches Gespräch. Wir ermitteln für Sie den Marktwert Ihrer Immobilie und begleiten Sie in allen Phasen des Immobilienverkaufs!

Gerne stehen wir Ihnen für weitere Auskünfte zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.
Tel. 0571-597 265 17
Email: info@wb-immobilien.de

Lagebeschreibung:

Bärenkämpen - Ein Stadtteil im Grünen

Der Stadtteil Bärenkämpen ist der jüngste Stadtteil der Stadt Minden. Hier leben rund 7500 Einwohner*innen. Er wurde in den 1960er Jahren entwickelt - in einer Zeit, in der eine große Nachfrage nach Wohnraum herrschte. Es entstanden eine große Anzahl an Wohnblocks, Wohnhochhäusern, Einfamilienreihenhäuser, Kindergärten und Schulen. Außerdem wurde 1967 das Melittabad eröffnet. In Bärenkämpen ist genügend Fläche vorhanden, aus diesem Grund wurden parkähnliche Anlagen geschaffen. Heute spricht man von einem Stadtteil im Grünen.

Geschäfte für die Nahversorgung und Supermärkte wurden gebaut. Christliche Gemeinden gründeten sich ebenfalls. Heute gibt es vier Kindergärten, eine Grundschule, das städtische Jugendhaus Geschwister Scholl, ein Bür-gerzentrum, eine Kleingartenanlage und einige Spielplätze. Bärenkämpen ist ein Stadtteil für junge Familien und für die ältere Generation, zum Leben und sich wohl fühlen.

Quelle: https://www.minden.de/stadt_minden/.../Portraits Stadtbezirke/Bärenkämpen
Text: Ortsvorsteher Dieter Kühl
Redaktionell von der Stadt Minden/Pressestelle bearbeitet

 





Sonstige Hinweise:
Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber zur Verfügung gestellt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Die Grunderwerbsteuer, Notar- und Grundbuchkosten sind vom Käufer zu tragen. Dazu gelten unsere Ihnen ausgehändigten Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Sie zur Kenntnis genommen haben. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.