0571-597 265 17

Vermietete Eigentumswohnung als Kapitalanlage

WB-o205
Eigentumswohnung
32457
Porta Westfalica
Neesen
52
110
80
1 Kellerraum
1 Außenstellplatz
2
1
1
21
Aufzug
Nah / Fernwärme BHKW
Endenergiebedarf: 42 kWh/(m²a), KWK, Gas, Strom
2015
nach Vereinbarung
4.860,-
105.000,-
Expose-Anfrage

Objektbeschreibung:

Das Appartementhaus ist für 21 Bewohner über 3 Etagen geplant, pro Etage befinden sich 7 Wohneinheiten in unterschiedlichen Größen. Das Appartementhaus mit seinem Konzept bietet dem Bewohner sofortige Sicherheit im Alltag. Um ein solches Konzept umsetzen zu können, werden vom Käufer pro Wohneinheit 10 m² Gemeinschaftsfläche als Miteigentumsanteil erworben. Die Gemeinschaftsfläche bietet dem Bewohner die private Nutzungsmöglichkeit (Geburtstagsfeier, usw.), wie auch gemeinschaftlicher Nutzung für Aktivitäten jeglicher Art (Kartenspiele, Basteln, Gymnastik, usw. - contra Altersvereinsamung). Die eigentliche Wohnfläche der Wohnung beläuft sich somit auf ca. 42 m².


Durch die Möglichkeit notwendig werdende Hilfestellungen für den Alltag über Dienstleister buchen zu können, wird den Bewohnern das eigenständige Leben in der eigenen Wohnung langfristig ermöglicht. Außerdem lässt die bauliche Konzeption des Appartementwohnhauses die Möglichkeit einer Gruppenpflege zu. Bei einer Gruppenpflege erhöht sich die Betreuung durch die Präsenzkräfte deutlich. In einigen Bundesländern wird diese Betreuungsform bereits von der Pflegekasse bezuschusst und es ist davon auszugehen, dass sich auch in NRW die Gesetzeslage diesbezüglich anpasst.

Dieses Gesamtkonzept bietet für die Bewohner ein solides Fundament im Alter, bedingt durch:
- mehr Sicherheit und Lebensqualität im Alter
- eigenverantwortlich und selbstständig in privater Atmosphäre leben zu können
- der Altersarmut entgegen zu wirken und bei Bedarf im Gemeinschaftsbereich Ansprache und Gesellschaft haben zu können
- die Wahrscheinlichkeit in ein Altersheim zu müssen verringert sich deutlich

 

Einige Ausstattungsmerkmale:
Massivbau (als KfW 70 Haus), Altengerecht und barrierearm ausgestattete Wohnung, TV-Verkabelung und Telefon in allen Wohn- und Schlafräumen, Fußbodentemperierung im Bad, elektrisch betriebene Rollläden, 1 Kellerraum pro Wohneinheit, Fenster mit verstärkten Halterungen im EG für höheren Einbruchschutz, Brandmelder in der Wohnung, Lüftungsanlage mit Energierückgewinnung, Altengerechte Aufzugsanlage mit Sicherheitsnotrufsystem, Klinkerfassade mit Putzabsätzen, Massive Bauweise mit einer guten Wärmedämmung, dadurch geringen Energieverbrauch/ KfW-Energiesparhaus 70, Gemeinschaftsraum für Fahrräder oder E-Mobile

 

Die Mieteinnahmen belaufen sich aktuell auf 4.860,- Euro pro Jahr. Die monatliche Kaltmiete in Höhe von 405,- Euro setzt sich aus 365,- Euro für die Wohnung, plus 40,- Euro für die Einbauküche zusammen.

 

Lagebeschreibung:

Diese Immobilie befindet sich in zentraler Lage von Porta Westfalica - Neesen. In unmittelbarer Nähe stehen ein Lebensmittelmarkt mit seinem zusätzlichen Angebot von täglich notwendigen Artikeln, eine Apotheke, Banken, Friseure, ein Blumenladen und weitere kleinere Läden mit Einkaufsmöglichkeiten zur Verfügung.
Für die medizinischen Dienstleistungen ist das Therapiezentrum mit dem Stützpunkt des Pflegedienstes, die Praxis für Physio- und Ergotherapie inklusive Therapieschwimmbad, die Fußpflege sowie eine Zahnarztpraxis in unmittelbarer Nähe. Außerdem stehen im Therapiezentrum eine Salzgrotte und ein Saunabereich für das körperliche Wohlbefinden zur Verfügung.

Vervollständigt wird das Ganze von der Tagespflege, geführt von der parisozialen Einrichtung Minden-Lübbecke.



Courtage-Hinweis:
Im Falle des erfolgreichen Kaufvertragsabschlusses fordern wir (WeserBergland Immobilien - Sven Weihe) eine von Ihnen direkt an uns zu zahlenden Maklercourtage in Höhe von 5,95%, inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer auf den beurkundeten Kaufpreis. Diese ist mit Zustandekommen des Kaufvertrages (notarieller Vertragsabschluss) verdient und fällig. Grundlage hierfür ist unsere bzw. die eines von uns beauftragten Dritten Ihnen gegenüber erbrachte vermittelnde und/oder nachweisende Maklertätigkeit.

Sonstige Hinweise:
Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber zur Verfügung gestellt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Die Grunderwerbsteuer, Notar- und Grundbuchkosten sind vom Käufer zu tragen. Dazu gelten unsere Ihnen ausgehändigten Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Sie zur Kenntnis genommen haben. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.