0571-597 265 17

Verkauft - Hof-Ensemble mit rund 45.000 m² Grundstücksfläche

WB-o206
Mehrfamilienhaus
32469
Petershagen
Bierde
404
45.000
Ja, Teilkeller
11
3
Ölheizung
Endenergieverbrauch: 178,6 kWh/(m²*a), Öl, EnEffKl. F
1981
Bereits verkauft
Expose-Anfrage

Bereits verkauft:
Dieser wunderschöne, ehemalige Bauernhof hat bereits den passenden Käufer gefunden. Wir suchen für weitere Kunden ständig nach neuen Angeboten. Wenn Sie Ihre Immobilie ebenfalls an einen unserer Kunden verkaufen möchten, melden Sie sich gerne für ein unverbindliches Gespräch. Wir ermitteln für Sie den Marktwert Ihrer Immobilie und begleiten Sie in allen Phasen des Immobilienverkaufs!

Gerne stehen wir Ihnen für weitere Auskünfte zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.
Tel. 0571-597 265 17
Email: info@wb-immobilien.de

 

Lagebeschreibung:

Die Immobilie befindet sich in Petershagen, im Ortsteil Bierde. Bierde liegt nordöstlich der Kreisstadt Minden. Der Ortsteil Lahde ist sehr ländlich geprägt. Das nächste Zentrum ist der Ortsteil Lahde (Stadt Petershagen). Hier findet man Geschäfte des täglichen Bedarfs, Ärzte und Schulen Eine Grundschule sowie eine weiterführende Schule runden das städtische Angebot ab. Das nächstgelegene Gymnasium, das Gymnasium der Stadt Petershagen, liegt ca. 8 km entfernt. Bierde ist an den öffentlichen Personennahverkehr angeschlossen. Die Innenstadt von Minden liegt ca. 19 km entfernt. Bückeburg, Stadthagen und Hannover erreicht man sehr bequem über die Bundesstrße und Autobahn A2.

Zur Naherholung lädt der Naturbadesee in Lahde sowie die Weserniederungen ein.

Aufgrund der zahlreichen grünen Flächen und der Nähe zur Weser steht ausgiebigen Spaziergängen mit der ganzen Familie, oder dem Joggen durch die Natur nichts mehr im Wege.
Durch die guten Verkehrsanbindungen können Sie gleichzeitig die Ruhe dieser schönen Lage genießen und sind den-noch in nur wenigen Minuten mitten im Geschehen.




Sonstige Hinweise:
Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber zur Verfügung gestellt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Die Grunderwerbsteuer, Notar- und Grundbuchkosten sind vom Käufer zu tragen. Dazu gelten unsere Ihnen ausgehändigten Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Sie zur Kenntnis genommen haben. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.